Ästhetische Zahnheilkunde

Vollkeramik

Ihr Lächeln ist am schönsten, wenn es so natürlich wie möglich ist. Bei der Wiederherstellung von Zähnen gelingt das durch metallfreie, vollkeramische Rekonstruktionen (z.B. Zirkoniumoxyd, Cerec). Diese Materialien sind dem Vorbild nicht nur in Transparenz und Farbigkeit am ähnlichsten, sondern zeichnen sich auch durch eine hervorragende Bioverträglichkeit aus.

Cerec

Seitenzahnrekonstruktionen können mittels Cerec-Verfahren angefertigt werden. Dabei wird Ihre Vollkeramikkrone, -teilkrone, oder -inlay, in einer einzigen Sitzung präpariert, hergestellt und sofort eingesetzt. Sie müssen kein Provisorium mehr tragen und für einen separaten Einsetzttermin wiederkommen. Besonders angenehm ist bei diesem Verfahren, dass keine Abdrücke mehr genommen werden müssen. Der Zahn wird mit einer Intraoralkamera aus vielen Richtungen fotografiert und ein Computer erstellt ein virtuelles Modell, was die übliche Abformung des Gebisses überflüssig macht.

Veneers

Veneers sind vollkeramische hauchdünne Schalen, die auf den eigenen Frontzahn geklebt werden, um Form und Farbe des Zahnes zu verändern. Dazu wird der Zahn auf der sichtbaren äußeren Fläche entweder nur ganz leicht oder gar nicht beschliffen. Es geht kaum Zahnhartsubstanz dabei verloren. Mit dieser Methode lassen sich die Zähne z.B. optisch begradigen, Verfärbungen beseitigen, beschädigte Kanten aufbauen aber auch die ganze Zahnreihe optisch neu modellieren.

Bleaching

Zähne können aus verschieden Gründen dunkel, gelblich oder fleckig erscheinen. Bei Belägen auf der Zahnoberfläche sollte zunächst eine professionelle Zahnreinigung erfolgen. Sind die Verfärbungen danach noch zu sehen, können die Zähne je nach Art der Verfärbung von außen oder, bei wurzelbehandelten Zähnen, von innen gebleicht werden. Grundsätzlich unterscheidet man das Bleaching in der Praxis von dem mittels Schienen zuhause. Nach ausführlicher Untersuchung empfehlen wir die optimale Variante für Sie.

Kunststofffüllungen

Kleinere Defekte können durch hochmoderne Kunststoffe und Techniken nahezu unsichtbar behoben werden. Dazu werden unter absoluter Trockenlegung mit einem Spanngummi (Kofferdam) keramikverstärkte Kunststoffe in vielen kleinen Schichten in den Zahn eingebracht. Damit lässt sich der Zahn optisch wie funktionell naturgetreu aufbauen.